Die Bedienungsanleitung für Ihr Gehirn

E-Mail Drucken PDF
 
»Was, Du beschäftigst Dich intensiv mit Gedächtnistraining? Dann hast du es wahrscheinlich auch nötig«, sagte ein Herr zu seinem Kollegen.
 
Die Erfahrung zeigt, dass fast ausschließlich diejenigen in unseren Gedächtnisseminaren erscheinen, die noch besser werden möchten, und nicht solche, die es nötig hätten. Manche denken zwar, sie hätten es »nötig«, dabei sind sie oft viel besser, als sie glauben.
 
Wer ein ganz schlechtes Gedächtnis hat, der merkt es erst gar nicht. Wenn Ihnen einfällt, dass Sie etwas vergessen haben, dann funktioniert Ihr Gedächtnis noch gut, lediglich der Zeitpunkt des Abrufens war nicht optimal. Es hat demnach der richtige Auslöser zur richtigen Zeit gefehlt. Ein Problem, welches sich mit den richtigen Methoden beheben lässt.
Egal in welchem Zustand Ihr Gedächtnis ist, es freut uns, dass Sie sich dafür entschieden haben, etwas für Ihren geistigen Computer zu tun. Erfahrungsgemäß kann sich jeder verbessern, unabhängig davon, wie gut er heute schon ist.
In diesem Ressort erwarten Sie effektive Methoden, die Ihnen zeigen, wie Sie sich Namen, Zahlen, Fremdwörter und Vokabeln deutlich stressfreier und nachhaltiger einprägen können.

Aktualisiert ( Dienstag, 14. Oktober 2008 um 22:48 )